Neuigkeiten rund um Helmholz Optik

Helmholz-Optik ist umgezogen

Optik Beskid, Mittelstr. 38, hat das Augenoptik-Fachgeschäft an Helmholz-Optik aus Gevelsberg verkauft.

SPROCKHÖVEL-HASSLINGHAUSEN
Nach 36 Jahren in Gevelsberg musste Helmholz-Optik eine neue Bleibe suchen, weil der Mietvertrag im Kaufland nur noch um jeweils 3 Monate verlängert wurde. 2019 wird das Kauflandcenter für 1 Jahr umgebaut, und danach gibt es keine Geschäfte zusätzlich mehr im Center Gevelsberg.

Frau Beskid, Inhaberin von Optik Beskid, wollte nach Wolfsburg zu ihrem Ehemann und hat dort kurzfristig eine Meisterstelle bekommen. So ging es sehr schnell, dass aus zwei Geschäften ein neues entstand.

Nach vielen Schwierigkeiten (es waren Sommerferien) laufen jetzt alle Computer, Telefon und WLAN-Verbindungen, und die Krankenkassenzulassung für Contactlinsen und Brillen ist auch erteilt.
Auch die amtl.anerkannte Sehteststelle wurde abgenommen.

So langsam normalisiert sich der Arbeitsablauf und jeder weiß wieder, wo alles liegt, an den neuen Geräten (Rodenstock Eyescanner, Computerrefraktometer und Refraktionseinrichtung) wird fleißig trainiert, und bis auf ein paar WLAN-Aussetzern funktioniert alles.

Helmholz-Optik bietet neben Contactlinsenanpassung, Brillen- und Arbeitsplatzbrillen auch vergrößernde Sehhilfen und Sehberatung über Computersimulation an. Anfänger mit Gleitsichtbrillen können diese – in passender Glasstärke – im Geschäft probieren, dafür gibt es Probebrillen mit mehr als 6000 Glasstärkenmöglichkeiten!

Auch Hausbesuche werden von den Augenoptikern angeboten.

Weitere Informationen finden Sie auf der noch nicht ganz aktualisierten Internetseite: www.helmholz.optik.de

Marvin Bochra besteht Meisterprüfung

Unser Auszubildender Marvin Bochra hat direkt nach bestandener Gesellenprüfung die Meisterschule besucht und -als einer der jüngsten deutschen Augenoptikermeister -mit nur 20 Jahren, erfolgreich beendet.

Optik Helmholz setzt sich dafür ein, dass auch Menschen in Uganda besser sehen können

Diese Sehtest-Einrichtung (höhenverstellbarer Stuhl, Schaltpult, Phoropter, Projektor, Schwenktisch) spendet Helmholz-Optik dem Verein „Bazungu“.

GEVELSBERG. Bereits seit 1981 berät Optikermeister Axel Helmholz gemeinsam mit seinem kompetenten Expertenteam in allen Fragen rund ums Sehen. Zu finden ist das Traditionsunternehmen im Rathaus-Center am Großen Markt 7.
Hier finden Kunden sowohl Brillen verschiedenster Markenhersteller in vielen Farben, Formen und vor allem Funktionen als auch Contaclinsen in Form von Tages- oder Monatslinsen in unterschiedlichen Härten und Stärken.
Optik Helmholz ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um kompetente Beratung und kundenfreundlichen Service geht. Bei der Anpassung von Brillen und Contactlinsen kann auf modernste Computerprogramme und ein umfangreiches Informationsspektrum zurück gegriffen werden. So erhält jeder Kunde die Sehhilfe, die für seine persönlichen Bedürfnisse am besten ist.
Über die Grenzen des Südkreises hinaus ist Axel Helmholz seit vielen Jahrzehnten auch für seinen humanitären Einsatz in der dritten Welt bekannt. Er engagiert sich im Verein „Bazungu“, der sich dafür einsetzt, dass Menschen in Uganda mehr Lebensqualität durch besseres Sehen erhalten. Axel Helmholz und andere Optiker sammeln gebrauchte Brillen, reinigen sie, messen sie nach und sortieren und beschriften sie. Im Rahmen des Projektes „Augenlicht retten - Existenzen sichern“ werden die Brillen vor Ort kostenlos an die ugandische Bevölkerung verteilt. Neben Brillenspenden werden außerdem dringend ausrangierte Messgeräte benötigt.
„Wir sind mittlerweile auch finanziell an unsere Grenzen der Belastbarkeit geraten und bitten daher für jede gespendete Brille um eine Patenschaft von einem bis zwei Euro“, so Helmholz. Durch diese Spenden werden die Transportkosten gestemmt.
Mehr zu diesem Projekt und Optik Helmholz gibt es unter www.helmholz-optik.de. Telefonisch erreichbar ist das Team unter Tel. 02332/81572.

Hanfred Spirgatis, Vorsitzender des Vereins „Bazungu“, mit Kartons voll Brillen von Optik Helmholz vor einer Palette gespendeter Brillengläser eines namhaften Herstellers.

Probleme mit Gleitsichtgläsern?
Helmholz Optik nutzt neuartiges Mess- und Zentriersystem für Gleitsichtgläser

Trotz sorgfältiger Auswahl aus dem vielfältigen Angebotsspektrum der Gleitsichtgläser und modernsten Messtechniken zur Zentrierung dieser Gleitsichtgläser, kommt es immer wieder zu Unverträglichkeiten und Unzufriedenheit bei Gleitsichtkunden.

Obwohl die Brillenglasindustrie bestrebt ist, durch aufwändige Entwicklungen und Rechenleistungen eine möglichst optimale Lösung für die Kunden zu finden, kann ein wichtiger Aspekt nicht berücksichtigt werden – Die Mitwirkung des Kunden bei der Bestimmung der optimalen Zentrierdaten.

Beobachtungen aus der Funktionaloptometrie haben eindeutig ergeben, dass die Bewegungsmuster der Augen beim Blick durch Korrektionsgläser, und ganz besonders durch Gleitsichtgläser, grundsätzlich anders sind als beim Sehen ohne Korrektionsgläser.

Ein solch wichtiger Test galt bisher als technisch nicht möglich oder finanziell viel zu aufwendig. Diese Problematik wurde nun nach langer Entwicklungszeit gelöst. Mit einem patentierten Verfahren können nun vom Kunden die wichtigen Angaben gemacht werden, die zur Ermittlung seiner individuellen Zentrierdaten führen.
Dabei setzt „Helmholz Optik“ seinen Kunden nach erfolgter sorgfältiger Augenglasbestimmung eine Gleitsichtbrille auf, die bereits die entsprechenden Brillenglaswerte enthält.

Erst jetzt werden Zentrierdaten für den Blick in die Ferne, dem Zwischenbereich und die Nähe ermittelt. Bislang wurden diese Daten ohne jegliche Korrektur anhand der ausgesuchten Fassung ermittelt.

Die gefertigten Brillengläser wichen in vielen Fällen von den eigentlich benötigten Werten des Kunden ab.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Simulation von Gleitsichtgläsern. Bei „Helmholz Optik“ können die Kunden schon vor dem Kauf der neuen Gleitsichtbrille erleben wie das Sehen durch Gleitsichtgläser ist.

NIKA ProFit eignet sich daher auch ideal für Gleitsichteinsteiger, die bisher aus Angst vor Unverträglichkeiten und damit verbundenen Investitionen hatten. Die 100%ige Verträglichkeitsgarantie von „Helmholz Optik“ gibt noch weitere Sicherheit beim Brillenkauf. Mit NIKA ProFit erhält der Kunde bei „Helmholz Optik“ ein Maximum an Sehkomfort.

Neue Contactlinse Avaira

Mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit und hohem Wassergehalt löst diese Contactlinse unsere Basiclinse ab. Als asphärische Linse mit superglatter Oberfläche hat sie zudem noch eine bessere Abbildungsqualität! Auch zur Korrektur von Hornhautverkrümmung geeignet.

Optics Network Qualitätssicherung

Helmholz Optik wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätszertifikat 2012 und 2014 für herausragende Leistungen in den Bereichen Qualität, Fachkompetenz und Kundenservice.
Qualitätszertifikat ansehen

Change me das Wechselsystem

Neu ins Programm haben wir das Wechselsystem von Change me aufgenommen. Der große Vorteil gegenüber anderen Systemen: es ist einfacher für den Kunden, die Bügel zu wechseln, ohne eine Brille auf der Nase zu haben (denn die hat er jetzt ja gerade in der Hand, um die Bügel zu wechseln. ;-)
Das System gibt es in preiswert mit Vollrand incl. entspiegelten Einstärkengläsern ab 198.- €. Es gibt auch Brillen mit halbem Rand und Randlose in mehreren Farben mit ca. 200 verschiedenen Bügeln.

Und ein zweites System in höherwertiger Ausführung mit Acetatbügeln, eingearbeitetem Dekor, bei dem Sie auch die Front ändern können und Sonnenclips dazubekommen.

Gemeinsame Ausstellung:
Helmholz-Optik & Eiscafé Mandoliti

Welch ein Grund für eine gemeinsame Ausstellung: Axel Helmholz (re.), Inhaber von Helmholz Optik, und Giuseppe Mandoliti (li.) vom Eiscafé Mandoliti - beide Geschäfte befinden sich nebeneinander im Kaufland-Center am Großen Markt in Gevelsberg - haben am gleichen Tag Geburtstag. Sie wurden in diesem Jahr am 11. Februar 60 Jahre alt - und beide mögen Bilder des Wuppertaler Malers Nicola Gravina. Er gestaltet Säulen und Wände - auch im Eiscafé Mandoliti und bei Optik Helmholz - und er bannt u.a. mit Acrylfarben zauberhafte Impressionen auf Leinwand und Papier. Die Ausstellung in den beiden Geschäften im Kaufland-Center mit Bildern von Nicola Gravina geht noch bis einschließlich 28. Februar.

Individuelle Augenabstandsmessung

Neue Messmethode zur individuellen Augenabstandsmessung in Zusammenhang mit der gewohnten Leseentfernung des Kunden.

Endlich gibt es das individualisierte Glas auch aus Glas!

Mit fünf verschieden langen Übergängen!

NIKON Individual-Gleitsichtglas

NIKON bringt ein Individual-Gleitsichtglas, für unübertroffenen Sehkomfort (besser als ein Premiumglas): wir können hierbei bestimmen, wie wenig oder viel die Augen zum Lesen nach innen wandern. Neben den 3 verschieden langen Übergängen und Nahzusätzen bis zu 4 dpt, können wir das exakteste Glas anfertigen lassen, so wie es für Sie als „maßgeschneidert“ getragen werden kann. Nikon gibt 1 ganzes Jahr Verträglichkeitsgarantie!

NIKON Raumgleitsichtglas

NIKON entwickelt ein neues Raumgleitsichtglas Home & Office mit extra breitem Nah-und Zwischenbereich. Perfekt für sitzende Tätigkeit im Publikumsverkehr!

Derzeitige Sonder-Aktionen:

Lesebrille statt Lesehilfe

Fassung mit Kunststoffgläsern inkl. Fassung, Etui, Mikrofasertuch ab nur 49,- €

Einstärken-Sonnenbrille

Fassung mit Kunststoffglas 75% oder 85% getönt, braun oder grau, 100% UV-Schutz inkl. ab 49,- €

Trendbrille

topmodische Fassung, superentspiegeltes Kunststoffglas, Sehtest, Hartbox komplett ab 98,- €

Bedenken Sie bitte: wir sind Spezialisten in Sachen Optik, aber Laien in Sachen Internet. Während die Aktualisierung der Internetseite etwas länger dauern kann, wenn wir viel zu tun haben, ist Ihre Brille meistens in 1 - 6 Tagen fertig!

Links für mehr Information:

www.augen-und-mehr.de
Alles über das Thema Sehen

www.augen-und-kl.de
Alles über Kontaktlinsen

www.sehen.de
Alles zum Thema Sehen und Aussehen

Sehen Sie sich hier vergangene Meldungen an